Druck starten Dieses Fenster schließen

Seite: Kapillarrohrmatte.51.0.html
Datum: 27. Mai 2019 - 13:12 Uhr

Die Kapillarrohrmatte:
leistungsfähig, leicht, flach und flexibel

Die Kapillarrohrmatte arbeitet mit einem feinen System von Wasser führenden, flexiblen Kunststoffröhrchen (3,4 mm x 0,5 mm und 4,3 x 0,8 mm) die im Abstand von 10 mm parallel zueinander verlaufen. Der enge Abstand der feinen Kapillarröhrchen zueinander und die Montage der Kapillarrohrmatte dicht an der Deckenoberfläche führen zu gleichmäßigen Oberflächentemperaturen, die den Raum mit hoher Energieeffizienz temperieren – als Flächenheizung und Flächenkühlung. Bereits mit niedrigen Vorlauftemperaturen arbeitet sie sehr effektiv: nur 30° zum Heizen, nur ca. 16° - 18° zum Kühlen. Je nach Vorlauftemperatur kann sie 75 Watt / m² Wärmeleistung und bis 85 Watt / m² Kälteleistung abgeben.

Beispiele für
Gipskartondecken, Metalldecken, Putzdecken


Klicken zum vergrößern

Möchten Sie das Klimasystem nachrüsten?

Wir beantworten Ihre Fragen und zeigen Ihnen, wie Sie das System in Decke, Wand oder Fußboden nachrüsten können.